Swiss photo club
28. February 2024 - 6. March 2024

Fotoreise Oman Schweiz

Eine Oase der ruhigen Schönheit und der unterschiedlichsten Landschaften
Normal Reservierung bis Invalid date startet ab 6500 CHF pro Person

Das Sultanat Oman bietet Fotografie-Enthusiasten eine fesselnde Mischung aus natürlicher Schönheit, reicher Geschichte und herzlicher Gastfreundschaft. Noch immer unter dem Radar des Massentourismus, ist Oman ein sehr sicheres Land für Abenteuersuchende.

Diese Reise wird begleitet von: Daniel Heilig spricht Deutsch, Englisch

Location

Wo geht's hin?

Auf dieser 7-tägigen Rundreise erkunden wir zu Beginn das pulsierende Herz Omans, Muscat, bevor wir uns auf eine abenteuerliche Reise durch vielfältige Landschaften wie unberührte Strände, Täler, trockene Flussbetten, dramatische Bergketten und Wüstendünen begeben. Wir werden von einem offiziell zertifiziertem, örtlichen Reiseleiter begleitet, so dass das Kennenlernen der Kultur und der reichen Geschichte des Omans Teil der Reise ist. Je nach Größe der Gruppe werden wir mit einem oder zwei Geländewagen unterwegs sein, um sicherzustellen, dass jeder genügend Platz hat, um die atemberaubenden Aussichten auf der Straße zu fotografieren. Wir werden verschiedene Aktivitäten unternehmen, um unterschiedliche Fotostile einfangen zu können, wie zum Beispiel:

·     Omanische Architektur wie die Große Moschee oder die Royal Opera House

·     Tauchen Sie ein in die wunderschöne Landschaft von Birkat Al Mouz, der Palmenoase des Oman.

·     Entdecken Sie das verlassene Dorf Al Hamra und eine der ältesten Städte Omans, Misfat

·     Besuchen Sie Jebel Akdhar und Jebal Shams, die höchsten Berggipfel des Omans

·     Lebendige Straßenfotografie: Der Ziegenmarkt (Souk) von Nizwa und der Muttra-Souk in Muscat      

·     Übernachtung in einem Wüstencamp mit faszinierendem Sonnenuntergang und Sonnenaufgang

·     Entdecken Sie, wie die traditionellen Dhow-Schiffe hergestellt werden

·     Lernen Sie bei einer Tour durch das Schildkrötenreservat (Teil des UNESCO-Welterbes) etwas über Schildkröten

·     Halten Sie auf einer Tour mit einem einheimischen Fischer Ausschau nach Delfinen und Schildkröten

·     Faszinierende Landschaften: Wadi Shab-Wasserfall, Wahiba Sands-Wüste und Jebal Shams, der so genannte Grand Canyon des Oman

REISE HIGHLIGHTS

Was du von dieser Reise erwarten kannst?

  • Muscat Grand Mosque, Royal Opera House and sunset hike
  • Palm oasis, mountain ranges and Nizwa fort
  • Goat souk, abandonded as well as very old villages, Grand Canyon of Oman
  • Oman Across Ages museum and driving into the desert
  • Visiting traditional ship factory and a turtle reserve camp
  • Turtles and dolphins tour, enjoying a Wadi hike, going back to Muscat
  • Going to Mutrah, the old part of Muscat with its famous souk, enjoying sunset at the waterfront

UNTERKUNFT

Wo übernachten wir?

An unserem ersten und letzten Tag in Muscat werden wir in einem 4-Sterne-Hotel wie Radisson, Hilton, Sheraton oder ähnlichem übernachten. Das hängt von der aktuellen Verfügbarkeit ab. Wir streben ein Hotel mit Pool an, damit wir uns auch erfrischen und entspannen können. 4-Sterne-Hotels in Muscat entsprechen einem mit Europa vergleichbaren Standard, manchmal sogar höher. Das Frühstück in Muscat wird im Preis inbegriffen sein. Da es in Muscat viele köstliche Restaurants gibt, die sowohl traditionelle als auch moderne Gerichte servieren, empfehlen wir Ihnen, mit uns außerhalb des Hotels zu Abend zu essen. Wir können Reservierungen für die gesamte Gruppe vornehmen, und Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu Abend zu essen.


In Nizwa werden wir in einem einfachen Hotel mit traditionellen Unterkünften direkt im Stadtzentrum von Nizwa übernachten. Dies kann das Bustin Inn, Heritage Inn, Antique Inn oder ein ähnliches Hotel sein. In den Jebel Shams Bergen werden wir im Sama Height Resort übernachten. Hier ist neben dem Frühstück auch das Abendessen inbegriffen. In der Wüste Wahiba Sands hängt es von der Verfügbarkeit der Wüstencamps ab. Eine mögliche Unterkunft könnte das Safari Dunes Camp mit 8 kleinen Häusern sein. Sollte dieser Ort nicht verfügbar sein, werden wir eine ähnliche Unterkunft buchen. Frühstück und Abendessen sind in der Wüste inbegriffen. In Ras Al Hadd wollen wir in einem Gästehaus eines privaten B&B-Gastgebers in Meeresnähe übernachten. 


Alle Hotels verfügen über private Bäder und Toiletten sowie Strom. Unserer Erfahrung nach bieten alle genannten Unterkünfte kostenlosen WLAN-Internetzugang, aber bitte beachten Sie, dass es sehr unwahrscheinlich ist, in der Wüste im Jebal Shams-Gebirge eine Mobilfunkverbindung zu haben. Das Abendessen in den Hotels besteht meist aus Reis mit Hühnchen als Hauptgericht, aber es gibt in der Regel auch genügend Auswahl für Vegetarier. An abgelegenen Orten wie der Jebal Shams- und Wahiba Sands-Wüste können wir Essenswünsche notieren, aber wir können nicht garantieren, dass der Gastgeber dies möglich machen kann.


Zu jeder Zeit unserer Reise werden wir ausreichend Snacks und Wasser dabei haben.

Enthalten

  • Wasser & Snacks
  • Eintritte in Museen, Forts, Reservate, etc.
  • Benzin, Kosten für Mietauto, Autoversicherung
  • Touristisches VISA nicht erforderlich
  • Transport
  • Geführte Touren
  • Übernachtung, Frühstück und Abendessen, wo angegeben
  • Fotografische Unterstützung und Beratung

Nicht enthalten

  • Flüge nach und von Oman
  • Unterbringung vor und nach der Reise
  • Kranken-, Reise-, Reiserücktrittsversicherung, etc.
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben wie z. B. Souvenirs
  • Keine Wüstenaktivitäten (z. B. Kamelreiten, Dünenfahrten oder Sandbuggys)

VORHERIGE REISEN

Was das letzte Mal passiert ist

Häufig gestellte Fragen

Newsletter

Du hast noch nicht gefunden, wonach du suchst?

Melde dich einfach bei uns oder trage dich für den Newsletter ein, um über neue Kurse und Termine informiert zu werden.